Wirksamkeit wissenschaftlich belegt

Wirksamkeit wissenschaftlich belegt

Mit Sicherheit zum Ziel gelangen.

Vitalstoff-Behandlungen bedeuten keine Experimente, sondern haben bereits eine lange Tradition und unterliegen strengsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ihre Wirksamkeit gegen zahlreiche körperliche Einschränkungen ist ebenso belegt.

Infusionskuren zur Revitalisierung werden empfohlen zur Stärkung des Immunsystems, zur Behandlung von Erschöpfungs- oder Stresszuständen, des Burnout-Syndroms, sogar nach schweren Infekten oder nach Tumorerkrankungen und zu deren Prophylaxe – die Liste der Erkrankungen und Begleiterscheinungen, die sich damit behandeln lassen, ist lang. Auch bei akuten und chronischen Erkrankungen wirken Vitalstoff-Infusionen stark unterstützend.

Eine Aufbaukur erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, steigert Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis, die körpereigene Abwehr und selbst die Libido. Die Kur schützt vor Angina pectoris, Herzrhythmusstörung und Krebs, erhöht den Energiestoffwechsel des Gehirns und verbessert Herzleistung und Kreislaufreserven.

Tausende Ärzte und hunderttausende Patientinnen und Patienten – vor allem im Ursprungsland USA – sind geradezu begeistert von der positiven Wirkung der Vitalstoff-Therapie, die erst seit wenigen Jahren auch in Deutschland und zum Beispiel in den Niederlanden eine immer größere Fangemeinde gewinnt. Dass zudem dutzende Studien die Wirksamkeit belegen, rundet den positiven Gesamteindruck ab und gibt jedem Anwender ein gutes Gefühl.

Wirksamkeit wissenschaftlich belegt